Anmeldung und Informationen Ferienpass 2020

Für Teilnehmende

Liebe Kinder und Jugendliche
Liebe Eltern

Die Wunschphase
Ihr könnt vom 01. Mai bis 17. Mai 2020 Angebote im Burgdorfer Ferienpass auswählen. Erstellt eure Wunschliste mit beliebig vielen Angeboten und markiert eure 3 Top-Favoriten mit dem Stern. (Einfach den Stern anklicken).
Nach der Wunschphase werden euch - nach Zufallsprinzip, vom System generiert - Angebote zugeteilt. Anschliessend habt ihr immer noch die Möglichkeit, weitere verfügbare Angebote zu erfassen, dies bis max. 10.
Weiterhin habt ihr auch die Möglichkeit, eure Freunde mit einzuladen, nämlich indem ihr eine "Gspänli-Gruppe" bildet. Dies erhöht die Wahrscheinlichkeit, ein Angebot gemeinsam zu besuchen

Anleitung zur Anmeldung

Neuregistrierung: Familienkonto eröffnen
Klicke auf «Ein neues Konto eröffnen»/«Registrierung». Gib eine persönliche Mail-Adresse an (beachte Gross- und Kleinschreibung). Wähle ein Passwort.
Eine Aktivierungs-Mail wird an die angegebene Adresse gesendet (evtl. im Spam-Ordner
nachschauen). Wichtig: Im Mail «Anmeldung bestätigen» anklicken. Das Konto wird aktiviert. --> Benutzerprofil ausfüllen
Fülle das Benutzerprofil aus und klicke auf «Absenden». Pro Familie sollte nur ein Konto
eröffnet werden.

Du hast bereits ein Konto: Anmelden
Klicke auf «Login» und melde dich mit deinem Benutzernamen/Mail-Adresse und Passwort an.

Direktbuchungsphase
Nach der Wunschphase können vom 20. Mai bis 22. Juni 2020 Angebote mit freien
Plätzen direkt gebucht werden: «Es het solang’s het». Es können maximal 10 Module
reserviert werden. Buchungen sind verbindlich.

Anmeldehilfe
Wir stehen für Fragen zur Verfügung:
sekretariat@burgdorfer-ferienpass.ch / 034 429 92 84

Preise
Unverändert Fr. 25.00
Bei einigen Kursen wird ein Unkostenbeitrag für Material- und/oder Reisekosten verlangt (siehe Kursausschreibung).

Teilnahmeberechtigt sind alle Kinder vom 2. Kindergartenjahr sowie Kinder der 1. bis 9. Klasse aus den Ferienpassgemeinden Burgdorf, Aefligen, Ersigen, Hasle, Heimiswil, Kirchberg, Kernenried, Lützelflüh, Lyssach, Oberburg, Rüdtligen-Alchenflüh, Rüegsau, Wyningen und Rumendingen. Nicht am Ferienpass beteiligte Gemeinden sind im Burgdorfer Ferienpass ebenfalls willkommen. Der Preis pro Pass beträgt in diesem Fall Fr. 40.-